Moonati

Moonati
Dagmar Mombach, Ingo Maurer & Team 2017
Papier, Metall, Edelstahl, Silikon, Glas. Moonati ist ein Lichtobjekt von erstaunlicher Schönheit und harmonischer Ausstrahlung. Der Papierbogen ist an leichten Metalldrähten kreisförmig aufgespannt, und lässt sich mit den ausgebreiteten Flügeln eines Kranichs vergleichen. Moonati wird an der Wand befestigt und benötigt daher weder Tisch noch Sideboard als Stellfläche. Wie alle Papiere der MaMo Nouchies-Serie besteht der Schirm aus japanischem Papier, das in mehreren Schritten in Dagmar Mombachs Manufaktur aufwändig bearbeitet wird, bis er die gewünschte Form erreicht. In seinem Innern ist ein LED-Modul mit Kühlkörper angebracht. Das Modul wurde von der Ingo Maurer GmbH speziell für die MaMo Nouchies entwickelt. Das Licht ist warm und weich, und lässt sich vom herkömmlichen Halogen-Licht kaum unterscheiden.
Leuchtmittel
LED 9 W, 970 lm, 2700 K, CRI>90, EEC A+. Mit eingebauten LEDs. Die Leuchtmittel können nicht vom Nutzer ausgetauscht werden, aber von Fachleuten.
Technische Daten
Für 100-240 Volt. Dimmbar.
Maße
50 x 50 x 15 cm
Diverses
Erstmals ausgeliefert Ende Oktober 2017. Ausgestellt in unserem Münchner und New Yorker Showroom.

​Yoruba Rose, Moonati, ​Babadul und ​​Walking In The Rain sind mit LED-Modulen ausgestattet.