BaKa Rú

BaKaRú
Ingo Maurer und Team 1986
BaKaRú ist ein Niedervolt-Lichtsystem. Es lässt sich von Wand zu Wand spannen oder an die Decke montieren. Waagerechte, senkrechte oder auch diagonale Installation ist möglich. Die Lichtelemente lassen sich in jede Richtung drehen und auf den Seilen verschieben.
Leuchtmittel
In der EU ab 1. September 2016 ohne Leuchtmittel. Sockel GX5, 3 für max. 50 W, geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen A++ - E. Ursprünglich mit Multi Mirror-Reflektoren mit Schutzglas, 50 W, 36°, 3000 K, 775 lm, 4000 h, CRI 100, EEC B (Stand Jan. 2014). Das Leuchtmittel ist separat erhältlich. Auch mit LED-Leuchtmittel nutzbar.
Technische Daten
Für 230 und 125 Volt, sekundär 12 Volt. Der Transformator ist mit einer Thermosicherung ausgestattet. Er ist bis max. 200 Watt belastbar. Maximale Belastbarkeit der Seile 350 Watt. Lichtsteuerung nur über Spezialdimmer für Trafobetrieb.
Maße
Die Spezialseile können in einer Länge von 6, 8 oder 10 Metern geliefert werden. Bei größeren Distanzen wird ein zweiter Transformator mit den erforderlichen Isoliereinheiten empfohlen.
Diverses
Lieferung mit hitzebeständigen Blenden, Leuchtmitteln, Bohrschablone und Spannwerkzeug.
Farbe
Blenden: Schwarz oder natur